Anerkennung von Gesundheitsfachberufen

 

Anerkennung ausländischer Ausbildungen in einem Gesundheitsfachberuf 

Diätassistent/in, Ergotherapie, Gesundheits und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Hebamme/Entbindungspfleger, Logopädie, Masseur/in und med. Bademeister/in, Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (MTLA), Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in (MTRA), Notfallsanitäter/in, Orthoptik, Physiotherapie, Podologie

Erreichbarkeit und Zuständigkeiten

 

 

Anerkennung ausländischer Ausbildungen als Pharmazeutisch-technischer Assistent/Pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA) Frau Demir

Tel. +49 (89) 2176 2468

Weitere Informationen
Gesundheitsfachberufe; Beantragung der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung

 

 

 

 

 

 

nach oben