Kehrbezirksausschreibungen

Für die Bestellung von bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegerinnen oder Bezirksschornsteinfegern im Bereich des Regierungsbezirkes Oberbayern und die damit erforderliche Ausschreibung von Kehrbezirken ist die Regierung von Oberbayern in München zuständig (§§ 9, 9a, 9b und 10 Schornsteinfeger-Handwerksgesetz).

Die Regierung von Oberbayern veröffentlicht die Ausschreibungen von frei werdenden oder frei gewordenen Kehrbezirken auf ihrer Internetseite. Damit werden die Ausschreibungen bekannt gemacht. Werden zu einem Vergabetermin mehrere Bezirke ausgeschrieben, können sich die Bewerberinnen und Bewerber auch für mehrere Bezirke bewerben. Die Bewerbungsunterlagen sind in dem Fall nur in einer Ausfertigung einzureichen.

Aktuelle Ausschreibungen

aktuell keine Ausschreibungen!

 

Wichtiger Hinweis: Für alle Ausschreibungen, die ab dem 05.05.2020 veröffentlicht werden, gilt ein neues Bewertungsformular (unter „Bewertungskriterien“ verlinkt). Ebenso weisen wir ausdrücklich auf die neuen Erklärungsformulare sowie auf den überarbeiteten Anforderungskatalog hin.

Wir bitten die Bewerberinnen und Bewerber ausdrücklich darum, von telefonischen bzw. elektronischen Anfragen innerhalb von zwei Wochen nach Bewerbungsschluss abzusehen.

Wir weisen darauf hin, dass jede/r Bewerber/in u. a. einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister nach § 150 Abs. 5 der Gewerbeordnung vorzulegen hat. Der Auszug darf nicht älter als drei Monate sein und ist direkt an die Regierung von Oberbayern zu senden (s. Punkt 9 unter „Anforderungen und Inhalt der Bewerbung“).

Online-Schulungen bzw. digitale Seminare können gem. Punkt 2.3 des Bewertungsformulars (s. unter Bewertungskriterien) anerkannt werden; die Anforderungen zu Punkt 2.3 bleiben unverändert. Insbesondere beim zeitlichen Umfang und der jeweiligen Bepunktung gibt es keine Unterschiede zu Anwesenheitsseminaren (0,2 Punkte / ganzer Tag, 0,1 Punkte / halber Tag). Für eine Anerkennung von Online-Schulungen muss durch Maßnahmen zur Authentifizierung von Teilnehmern und zur Verifikation der Teilnahme sichergestellt sein, dass der Dozent beurteilen kann, ob der Teilnehmer persönlich teilnimmt und das digitale Seminar aktiv verfolgt. Insbesondere sind folgende Umsetzungsvarianten denkbar:

  • regelmäßige Rückmeldung des Teilnehmers (Chatmeldung, „Handhebefunktion“, etc.) und zudem Kontaktmöglichkeit zwischen Dozent und Teilnehmer zur Beantwortung von Fragen bzw. zur Diskussion
  • der Dozent kann den Teilnehmer während der gesamten Online-Schulung sehen.


Neue Bestellungen

bestellt zum Kehrbezirk Name
01.11.2020 Hohenpeißenberg Andreas Rohrmoser
01.12.2020 Pastetten Michael Haas
01.12.2020 Grainau Martin Bäck
01.12.2020 Berg Klaus Huber
01.01.2021 Oberau Bernhard Fischer
01.01.2021 Neubeuern Alexander Langer
01.01.2021 München 67 Dominik Rott
01.01.2021 Gilching 2 Daniel Keppler
01.02.2021 Hohenwart Marc Kugler
01.03.2021 Egling Dennis Ciupek
01.03.2021 Erding 4 Thomas Besl
01.04.2021 Odelzhausen Hermann Bader

 

Inhalt der Bewerbungen
Die allgemeinen Anforderungen an die Bewerberinnen und Bewerber sowie an den erforderlichen Inhalt der Bewerbung finden Sie hier: Anforderungen und Inhalt der Bewerbung
Das Formular für die im Zusammenhang mit einer Bewerbung abzugebenden Erklärung bekommen Sie unter Formular Erklärung. Für den Nachweis einer ehrenamtlichen aktiven Tätigkeit bei einer Freiwilligen Feuerwehr oder Werkfeuerwehr mindestens mit abgeschlossener Modularer Truppausbildung (MTA) oder einer vergleichbaren Qualifikation als Truppführer/in verwenden Sie bitte das Formular Feuerwehrbestätigung.

Bewertungskriterien
Das Bayerische Staatsministerium des Innern hat für die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber einen einheitlichen Bewertungsbogen (Stand: 05.05.2020) erstellt.

Ausschreibungsverfahren
Allgemeine Informationen zum Ausschreibungsverfahren (Stand: 12.03.2015) von Kehrbezirken.

nach oben