Sachgebiet 40.1 - Grund- und Mittelschulen - Erziehung, Unterricht, Qualitätssicherung

Die Grundschule ist die Schule für alle Kinder zwischen dem sechsten und zehnten Lebensjahr. Sie umfasst die Jahrgangsstufen 1 bis 4. Nach der Grundschulzeit wechseln die Kinder auf die weiterführenden Schulen (Mittelschule, Realschule, Gymnasium). Welche weiterführende Schule besucht werden kann, wird durch Übertrittsbestimmungen geregelt.

Von den drei weiterführenden Schularten, die sich der Grundschule anschließen, obliegt die Mittelschule der Aufsicht der Regierung. Die Mittelschule umfasst die Jahrgangsstufen 5 bis 10.

1. Fachliche Fragen der Grund- und Mittelschule

  • Schulartübergreifend
    • Schul-, Unterrichts- und Organisationsentwicklung
    • Evaluation (extern/intern)
    • Modus 21, Modus F
    • Kooperation Grund-/Mittelschule-Förderschule
    • Implementierung neuer Lehrpläne
    • Schulversuche
  • Grundschule
    • Schnittstelle Kindergarten-Grundschule
    • Übertritt
    • VERA (Vergleichsarbeiten)
  • Mittelschule
    • Qualitätsmanagement Mittelschule
    • Mittelschulverbünde/Verbundkoordinatoren
    • Berufsorientierung an der Mittelschule
    • Kooperation Mittelschule-Berufsschule
    • Zusammenarbeit Schule-Wirtschaft
    • Jahrgangsstufentests
    • Jugendsozialarbeit
    • Praxis an Mittelschulen
    • Vorbereitungsklassen

2. Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Grundschulen und das Lehramt an Mittelschulen, Vorbereitungsdienst der Fach- und der Förderlehrer

  • Seminarorganisation
  • Zuweisung der Anwärter
  • Planung und Koordination der Seminararbeit
  • Koordination der Jahresarbeit der Leiter der Seminare für das Lehramt an Grund- und an Mittelschulen, der Studienseminarleiter sowie der Leiter der Seminare für Fach- und für Förderlehrer
  • Planung und Durchführung von Arbeits- und Fortbildungsveranstaltungen sowie Dienstbesprechungen für die Leiter von Studienseminaren, der Seminarrektoren und Seminarleiter
  • Auswahl, Bestellung, dienstliche Beurteilung und Beratung der Leiter der Studienseminare und ihrer Stellvertreter, der Seminarrektoren und der Seminarleiter
  • Dienst- und Fachaufsicht über die Seminarleiter und die Seminarrektoren
  • Planung und Durchführung von ausbildungsbezogenen Lehrgängen für Lehramtsanwärter
  • Mitwirkung bei Kooperationsprojekten mit Universitäten

3. Prüfungsamt, Qualifikationsprüfungen

  • Lehramt an Grundschulen und Lehramt an Mittelschulen (LPO II)
  • Fachlehrer (ZAPO - F II)
  • Förderlehrer (ZAPO / FöL II)
  • Überprüfung von Lehrern aus anderen Bundesländern und von deutschstämmigen Lehrern aus dem Ausland (Durchführung der Fachgespräche)
  • Zeugniserstellung
  • Anpassungslehrgang, Eignungsfeststellung
  • Zweitqualifikation

4. Zusammenarbeit zwischen 1. und 2. Phase der Lehrerbildung sowie Kooperation mit den Staatlichen Schulämtern, Schulen, Universitäten und Staatsinstituten; Praktika in der 1. Phase der Lehrerbildung

5. Amtliche Lehrerfortbildung

  • FIBS
  • Regionale Fortbildungen
  • Führungsfortbildungen
  • Kooperation mit außerschulischen Fortbildungsinstitutionen

6. Fachliche Fragen der Inklusion

  • Schulen mit Schulprofil Inklusion
  • Inklusionsberatung an den Staatlichen Schulämtern
  • Beauftragte für inklusive Unterrichts- und Schulentwicklung

7. Fremdsprachen in der Grundschule

8. Beschulung von Kindern und Jugendlichen mit Flucht- bzw. Migrationshintergrund

9. Modellversuch Islamischer Unterricht

10. Erste Hilfe-Beauftragte, Schulsanitätsdienst

11. Wettbewerbe

12. Unterricht für Zirkus- und Schaustellerkinder (Bereichslehrer)

13. Schultheatertage

14. Schulmusiktage

15. Lehr- und Studienfahrten, Schülerwanderungen

16. Berater Migration

17. Lernort Regierung von Oberbayern einschl. Integrationsforum

18. Allgemeine Fragen des Religions- und Ethikunterrichts
Fachliche Zusammenarbeit Schule und Kirchen

19. Fachberater (ohne Sport, Verkehr)

20. Schullandheimbeauftragte; allgemeine Angelegenheiten der Schullandheime