Naturschutz; Erstellung von Stellungnahmen in Verwaltungsverfahren

Regierungen und Kreisverwaltungsbehörden erstellen Stellungnahmen in Verwaltungsverfahren.

Beschreibung

Die höheren Naturschutzbehörden an den Regierungen sowie die unteren Naturschutzbehörden an den Landratsämtern und kreisfreien Städten erstellen naturschutzfachliche Beurteilungen und Stellungnahmen z.B. im Rahmen von Verwaltungsverfahren wie Regionalplanungs-, Raumordnungs-, Planfeststellungs-, Bauleitplanungs- und Flurbereinigungsverfahren sowie im Rahmen von immissionsschutz- und wasserrechtlichen Genehmigungen.

Für Sie zuständig

  • Regierung von Oberbayern - Sachgebiet 51 - Naturschutz

    Ansprechpartner
    Eberherr,
    Naturschutz
    Telefon +49 (0)89 2176-3217
    Fax +49 (0)89 2176-403217
    E-Mail

    Federl,
    Naturschutz
    Telefon +49 (0)89 2176-2292
    Fax +49 (0)89 2176-402292
    E-Mail

    Dr. Neugebauer, - stellvertretender Sachgebietsleiter
    Naturschutz
    Telefon +49 (0)89 2176-2764
    Fax +49 (0)89 2176-402764
    E-Mail

    Weid, - Sachgebietsleiter
    Naturschutz
    Telefon +49 (0)89 2176-2213
    Fax +49 (0)89 2176-402213
    E-Mail

    Die allgemeinen Öffnungszeiten sind:
    Montag bis Donnerstag 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
    Freitag 08:00 Uhr - 14:00 Uhr

    Zusätzlich zu den allgemeinen Öffnungszeiten werden vorrangig individuelle Terminvereinbarungen angeboten.

    Die Pforte im Hauptgebäude ist zu folgenden Zeiten besetzt:
    Montag bis Donnerstag 07:00 Uhr - 17:45 Uhr
    Freitag 07:00 Uhr - 14:45 Uhr

    Hausanschrift
    Maximilianstraße 39
    80538 München
    Postanschrift
    80534 München
    Telefon +49 (0)89 2176-0
    Fax +49 (0)89 2176-2914

Stand: 05.09.2019
Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (siehe BayernPortal)