Ammergebirge

 

AMMERGEBIRGE  8431-371

 

8431-371 Ammergebirgeffh Skaliert

 

Aufgrund der aktuell geltenden rechtlichen Bestimmungen wird der Runde Tisch auf unbestimmte Zeit verschoben. Federführend für die Managementplanung des Natura 2000-Gebietes „Ammergebirge“ ist die Regierung von Schwaben. Für Anregungen und Rückmeldungen zum Managementplan wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

Kontakt per e-mail:

Postanschrift:
Regierung von Schwaben
Höhere Naturschutzbehörde
Fronhof 10
86152 Augsburg

Der Plan steht bis einschließlich 31. Oktober 2020 auf dieser Seite zur Einsicht bereit.

 

Handout


Kurzübersicht über das Gebiet und über zu schützende Tier- und Pflanzenarten

 

Maßnahmen und Fachgrundlagen


Gebietsbeschreibung, biologische Grundlagen, Bewertung und Maßnahmenbesprechung

Teil I: Maßnahmen

Teil II: Fachgrundlagen

 

Karten


Karte 1: Übersicht

Teilgebiet Landkreis Ostallgäu
          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 1 von 15)
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 2 von 15)          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 3 von 15)
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 4 von 15)          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 5 von 15)          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 8 von 15)          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 9 von 15)          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 10 von 15)          
 
Teilgebiet Landkreis Garmisch-Partenkirchen
          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 2 von 15)          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 5 von 15)          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 6 von 15)          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 7 von 15)          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 10 von 15)            
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 11 von 15)          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 12 von 15)          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 13 von 15)          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 14 von 15)          
 Karte 2.1.: Bestand und Bewertung – Lebensraumtypen (Blatt 15 von 15) 

Teilgebiet Landkreis Ostallgäu
          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 1 von 15)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 2 von 15)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 3 von 17)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 4 von 17)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 5 von 15)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 8 von 15)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 9 von 15)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 10 von 15)          
           

Teilgebiet Landkreis Garmisch-Partenkirchen

 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 2 von 15)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 5 von 15)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 6 von 15)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 7 von 15)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 10 von 15)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 11 von 15)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 12 von 15)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 13 von 15)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 14 von 15)          
 Karte 2.2 - Bestand und Bewertung – Arten (Blatt 15 von 15)     


Teilgebiet Landkreis Ostallgäu
          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 1 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 2 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 3 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 4 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 5 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 8 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 9 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 10 von 15)          
 
Teilgebiet Landkreis Garmisch-Partenkirchen
          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 2 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 5 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 6 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 7 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 10 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 11 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 12 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 13 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 14 von 15)          
 Karte 3 - Maßnahmen (Blatt 15 von 15)          

 

Ansprechpartner


Oberbayern
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, (AELF)  Weilheim
Herr Gehring, Tel.: 0881 994 2012, E-Mail:

Regierung von Oberbayern, Höhere Naturschutzbehörde
Frau Wagner, Tel.: 089 2176 3217, E-Mail:

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen, Untere Naturschutzbehörde
Herr Strohwasser, Tel.: 08821 751 213, E-Mail:

Schwaben
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, (AELF)  Kaufbeuren
Herr Burghard, Tel.: 08341 9002 2020, E-Mail:  

Regionales Kartierteam (RKT) am AELF Krumbach
Herr Tischendorf, Tel.: 08282 8994 0, E-Mail:

Regierung von Schwaben, Höhere Naturschutzbehörde
Herr Riegel / Frau Kuffer, Tel.: 0821 327 2212, E-Mail:

Landratsamt Ostallgäu, Untere Naturschutzbehörde
Frau Schaper Tel.: 08342 911 392, E-Mail: