Sachgebiet 41.1 - Förderschulen - Organisation, Personal und Schulaufsicht

1. Fachliche Behördenaufsicht über die öffentlichen und privaten Schulen zur sonderpädagogischen Förderung und die Schulen für Kranke
Hier:

  • Förderzentren mit den Schwerpunkten Hören, Sehen sowie körperliche und motorische Entwicklung,
  • weiterführende Schulen zur sonderpädagogischen Förderung,
  • Berufliche Schulen zur sonderpädagogischen Förderung,
  • Schulen für Kranke


2. Fachliche Mitwirkung:

  • Kostenersatz
  • schulaufsichtliche Genehmigungen,
  • Schulorganisation,
  • Schulbau und Personalverwaltung für o. g. Schulen
    (mit den SG 43/44/11 und 12.2)

3. Seminare / Ausbildung:

  • Studienseminare für das Lehramt für Sonderpädagogik (örtliche Prüfungsleitung, Seminarbeauftragte, Kooperationen mit Universitäten, Staatsinstituten zur 1. und 2. Phase der Lehrerbildung)
  • Lehrkräfte der EU (Fachgespräch, Anpassunglehrgang und Eignungsprüfung nach der EG-Richtlinienverordnung EGRiLV-Lehrer)
  • Maßnahmen der Zweit- und Zusatzqualifikation für das Lehramt für Sonderpädagogik
  • Lehrgang zur berufsbegleitenden sonderpädagogischen Zusatzausbildung
  • Erzieherpraktikanten an Förderschulen

4. Dienstaufsicht über Seminarleitungen

5. Querschnittsaufgaben:

  • Personalwesen, Personaleinsatz und Personalverwaltung (Entwicklung, Planung, Einstellung (fachlich), Einsatz, Versetzung, Lehrertausch-, Ländertausch- und Bayerntauschverfahren, Einstellung Heilpädagogischer Förderlehrkräfte und Erzieherpraktikanten - mit SG 43)
  • Funktionsstellen (Planung, Ausschreibung, Besetzung)
  • Statistiken zur Personalversorgung und Klassenbildung
  • Schul- u. Personaldatenverwaltung (Zuarbeit Kultusministerium, ASV/ASD)
  • Datenschutz / Internetsicherheit / EDV-Ausstattung (Beratung, Planung, Stellungnahmen)
  • Amtliche Lehrerfortbildung (FIBS, reg. Fortbildungen, Führungsfortbildungen)
  • Haushalt (Bewirtschaftung der übertragenen Haushaltsmittel für Fortbildungen, Kooperationsprojekte)
  • Hausunterricht (Organisation des Hausunterrichts für langfristig kranke Schüler an Grund-, Mittel- und Förderschulen)
  • Mitwirkung bei der Genehmigung von Schullandheimaufenthalten, Lehr- und Studienfahrten
  • Durchführung von Schülerwettbewerben
  • Förderung außerunterrichtlicher Leistungen
  • Genehmigung von Erhebungen und Umfragen
  • Digitale Bildung Masterplan Bayern

Öffnungszeiten

Regierung von Oberbayern

Öffnungszeiten allgemein

MO08:00 - 16:00 Uhr
DI08:00 - 16:00 Uhr
MI08:00 - 16:00 Uhr
DO08:00 - 16:00 Uhr
FR08:00 - 14:00 Uhr

Öffnungszeiten auch nach Vereinbarung!

Ansprechpartner

    Regierung von Oberbayern

  • Mayer-Lengsfeld, Layana - Sachgebietsleiterin
    Personal, Seminar und Ausbildung; Schulen mit dem Förderschwerpunkt Sprache

    Telefon +49 (0)89 2176-3299
    E-Mail

  • Jakoby-Mittermaier, Monika - stellvertretende Sachgebietsleiterin
    Personal, Funktionsstellen, Sonderpädagogische Förderzentren Oberbayern Nord und Förderzentren esE Nord, Fachberatung Sport, Verkehrserziehung, EG/mt für Förderschulen und Schulen für Kranke

    Telefon +49 (0)89 2176-3299
    E-Mail

  • Parzl, Armin
    Schulen für Kranke, Hausunterricht, Statistiken, Fachberatung-IT für Förderschulen und Schulen für Kranke

    Telefon +49 (0)89 2176-3299
    E-Mail

  • Bernhardt, Marion
    Fortbildungen für Förderschulen, FIBS, Kooperative Sprachförderung (MSD), Digitale Bildung

    Telefon +49 (0)89 2176-3299
    E-Mail

  • Schall-Pätzholz, Barbara
    Berufsschulen, Real-, Fachober-, Berufsfach- und Wirtschaftsschulen zur sonderpädagogischen Förderung, Schulen mit den Förderschwerpunkten Hören, Sehen, körperliche und motorische Entwicklung, Konduktive Förderung, Entwicklung der Gebärdensprache

    Telefon +49 (0)89 2176-3299
    E-Mail

  • Arand, Beatrice
    Stv. Seminarbeauftragte & örtliche Prüfungsleitung, Ausbildungs- & Qualifikationsmaßnahmen Sonderpädagogik (Zweit-, Zusatzqualifikation; EU-Lehrkräfte, HFL, Erzieherpraktikanten), Verwaltung & Vergabe von Haushaltsmitteln (Landschulheime & Schülerwanderungen, Fortbildung, Integration durch Kooperation, Seminar)

    Telefon +49 (0)89 2176-3883
    E-Mail

  • Dr. Reber, Karin
    Kooperative Sprachförderung, Fortbildung, digitale Bildung

    Telefon +49 (0)89 2176-3033
    E-Mail