Sachgebiet 53.1 - Gesundheit

Das Sachgebiet Gesundheit ist zuständig für die fachliche Behördenaufsicht über die Gesundheitsämter Oberbayerns, dies beinhaltet insbesondere die Bereiche Infektions-, Krankenhaus- und Umwelthygiene einschl. Trink- und Badewasserhygiene, Gutachtenwesen, Kinder- und Jugendgesundheitspflege.

Weitere wichtige Aufgaben sind die Begutachtung der Dienstfähigkeit von Beamten und Richtern des Freistaates Bayern, medizinische Fachfragen der Krankenhausfinanzierung sowie übergeordnete Aufgaben im Bereich Gesundheitshilfe, Gesundheitsförderung, Schwangerschaftsberatung und Prävention.

Bitte beachten Sie:
Wir sind nicht zuständig für Approbationen und Berufserlaubnisse für Ärzte!

1. Koordinierung in fachlichen Angelegenheiten des Gesundheitswesens

2. Fachliche Behördenaufsicht über die nachgeordneten Behörden des Gesundheitswesens einschl. des Gerichtsärztlichen Dienstes bei dem Oberlandesgericht München

3. Mitwirkung in Personalangelegenheiten des Fachpersonals der nachgeordneten Behörden und Dienststellen (mit Z2.1)

  • Fachliche Entscheidung über Einstellung, Anstellung, Umwandlung eines Beamtenverhältnisses, Übertragung eines Nebenamtes, Vertragsänderung, Eingruppierung, Beförderung, Entlassung, Beendigung von Vertragsverhältnissen und Ruhestandsversetzung
  • Bewerber für den höheren öffentlichen Gesundheitsdienst
  • Fachliche Entscheidung über Abordnung, Versetzung, Maßnahmen nach Art. 88-91 BayBG, Urlaub, Nebentätigkeit, UK-Stellung und dienstliche Beurteilungen
  • Mitwirkung bei Dienstaufsichtsbeschwerden, Disziplinar- und Gnadensachen

4. Ausbildung und Fortbildung

  • Fortbildungsmaßnahmen für das Fachpersonal der Gesundheitsverwaltung (mit Z2.1)
  • Fortbildungsmaßnahmen des Fachpersonals sonstiger Behörden und Stellen in Fragen des Gesundheitswesens (Multiplikatoren-Seminare)
  • Fortbildungsmaßnahmen für das Fachpersonal der Schwangerenberatungsstellen

5. Medizinisch-fachliche Mitwirkung bei der Erstellung der schriftlichen Prüfungen in den nichtakademischen Gesundheitsfachberufen (außer Altenpflege, PTA, VMTA)

6. Medizinische Untersuchungsstelle der Regierung von Oberbayern (MUS); Gutachten für Fragen der Beurteilung der Dienstfähigkeit von Beamten und Richtern des Freistaats Bayern (ohne Polizeibeamte)

7. Obergutachten

8. Krankenhauswesen

  • Mitwirkung bei
    • der Krankenhausbedarfsplanung
    • der Großgeräteplanung
    • der Förderung von Krankenhäusern
      (Federführung Sachgebiet 12.2)
  • Krankenhaushygiene (beratend/aufsichtlich für die Gesundheitsämter)
  • Trägerberatung

9. Private Krankenanstalten (mit Sachgebiet 55.2)

10. Grundsätze zur Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen in Bayern (mit Sachgebiet 13)

  • Fachliche Angelegenheiten der Förderung von Maßnahmen und Einrichtungen für psychisch Kranke und psychisch Behinderte
  • Vertretung der Regierung im Planungs- und Koordinierungsausschuss

11. Gesundheitsförderung und Prävention

  • Initiierung, Koordinierung und Förderung von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Prävention
  • Unterstützung von Gesundheitsnetzwerken
  • Koordinierung und Steuerung regionaler Netzwerke in den Bereichen Suchtprävention, Prävention psychischer Erkrankungen und HIV/STI-Prävention
  • Fachaufsicht im Rahmen der gesundheitlichen Beratung nach dem Prostituiertenschutzgesetz

12. Fachfragen des Schwangerenberatungs- und des Schwangerenhilfeergänzungsgesetzes

  • Anerkennung von Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen
  • Fachaufsicht und Fachberatung in Schwangerschaftsfragen

13. Fachfragen des Unterbringungswesens einschl. der ärztlichen und sozialpädagogischen Mitwirkung bei der Besuchskommission

14. Hygiene und Seuchenwesen (einschl. Trinkwasserversorgung)
(beratend/aufsichtlich für die Gesundheitsämter)

  • Epidemiologie
  • Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten
  • Umwelt- und Ortshygiene, insbesondere Hygiene der Trinkwasserversorgung, der Badegebiete und von öffentlichen Einrichtungen
  • Mitwirkung beim Strahlenschutz

15. Katastrophenschutz, Gesundheitssicherstellung (mit Sachgebiet 10)
(beratend/aufsichtlich für die Gesundheitsämter)

  • Medizinische Fragen des Katastrophenschutzes, fachliche Mitwirkung bei der Katastrophenabwehr
  • Vorbereitung für den Vollzug der Art. 18-20 des IV. Genfer Abkommens
  • Gesundheitssicherstellung, insbesondere Sicherstellung der Funktionsfähigkeit bestehender Krankenhäuser einschl. Kapazitätserweiterung
  • Mitwirkung bei der UK-Stellung von Ärzten und Angehörigen sonstiger Berufe des Gesundheitswesens

16. Sonstige Fachfragen des Gesundheitswesens, insbesondere der Betäubungsmittel sowie des Unterbringungs- und Bestattungswesens (soweit nicht Sachgebiet 55.2)
(beratend/aufsichtlich für die Gesundheitsämter)

Öffnungszeiten

Regierung von Oberbayern

Öffnungszeiten allgemein

MO08:00 - 12:00 Uhr13:00 - 16:00 Uhr
DI08:00 - 12:00 Uhr13:00 - 16:00 Uhr
MI08:00 - 12:00 Uhr13:00 - 16:00 Uhr
DO08:00 - 12:00 Uhr13:00 - 16:00 Uhr
FR08:00 - 12:00 Uhr

Die Pforte im Hauptgebäude ist zu folgenden Zeiten besetzt:
Montag bis Donnerstag 07:00 Uhr - 17:45 Uhr
Freitag 07:00 Uhr - 14:45 Uhr

Ansprechpartner

Zum Thema

Medizinische Untersuchungsstelle (MUS)

Arbeitshilfe zur Konzessionierung von Privatkliniken nach §30 GewO

Praktikantenstellen für Sozialpädagogik an den Gesundheitsämtern